Exzellentes Solo- und Duospiel

Töging. (…)Andreas Hering spielte sie (Beethoven: Fantasie H-Dur op.77, Anm.) mit einer pianistischen Bravour sondergleichen. Bestechend die mitreißende Spontanität und Wucht seines Vortrages in den eruptiven Akkordfolgen und rasanten Läufen, aber auch die tiefe Beseeltheit in der Gestaltung der melodischen Sequenzen. Grandios! (…)

Peter Vornehm, Passauer Neue Presse, 25.3.2010