Weiden(pz).(…) Mann der “big moments”

Was sich in Beethovens Fantasie und in der enthusiastischen Schlusssteigerung von Chopins Barcarolle bereits andeutete, das kam bei Schumanns Fantasie C-Dur vollends zum Ausdruck. Andreas Hering ist der Mann für die “big moments”, für Emotion und Ausdruckstiefe. Leidenschaftlicher und inniger kann man Schumanns musikalische Klage um Clara Wieck kaum interpretieren. (…)

Der Neue Tag, 10.9.2010, von Andrea Prölß