Philipp Lamprecht - percussion

 

Geburtsdatum: 1984

Herkunft: Südtirol

Ausbildung: diplomierte Hotelkaufmann, Studium bei Prof. Dr. Peter Sadlo

Genre: Klassik, zeitgenössische Musik, Alte Musik (Mittelalter und Barock)

Aktuelle Projekte: Solo, Capitaine Nemo, Duo Enßle-Lamprecht, Mönch von Salzburg, HENRYensemble chromoson, Tempus Konnex, Windkraft Tirol

Passion: Kochen, Theater, Schifahren, reisen

Website: www.philipplamprecht.com

 

Percussionist: Philipp Lamprecht, Komponist: Arash Safaian, Video: Matthias Heuermann, eine Produktion des PODIUM Festivals Esslingen

Philipp Lamprecht – ein vielseitig agierender Musiker mit Faible für Neues und Altes. Als Mitglied verschiedener Ensembles für zeitgenössische Musik arbeitet er hauptsächlich im Bereich Kammermusik und realisiert eigene Solo-und Educationprojekte. Seinen bunten musikalischen Alltag bestreitet er mit Instrumenten wie z.B. dem Vibraphon, der Marimba, der Zarb, selbstgebauten Instrumenten, mittelalterlichen Kastagnetten, Pauken, Handtrommeln, einer Drehleiher und vielem Anderen mehr. Regelmäßige Zusammenarbeit mit Komponisten aus aller Welt sowie Aufführungen bereits etablierter Solo- und Kammermusikwerke des 20. und jungen 21. Jahrhunderts für Stabspiele, Multipercussion und außereuropäische Instrumente prägen Philipps musikalisches Leben mit etwa ein Dutzend Uraufführungen pro Jahr. 

Solo percussion kindly supported by Kloster Bergesche Stiftung and Kunststiftung Sachsen-Anhalt

Er trat unter Anderem mit Orchestern wie der Camerata Salzburg, dem Münchener Kammerorchester, der Kremerata Baltica und der Philharmonie der Nationen in Europa und Asien auf. Außerdem gewann er 2005 den ersten Preis sowie zwei weitere Preise bei der International Percussion Competition Luxembourg mit dem Schlagzeugquartett Via Nova Percussion Group. 2011/12 war er Akademist der Internationalen Ensemble Modern Akademie in Frankfurt am Main.

Seit dem Wintersemester 2015/16 ist Philipp Lehrbeauftragter für Schlaginstrumente am Orff-Institut der Universität Mozarteum.


Aktuelle Konzerttermine



Downloads

Projektbeschreibungen:

Duo Enßle - Lamprecht

Vita (deutsch/englisch)